FlammEx Rauchmelder von Secudo

Secudo und seine FlammEX Rauchmelder mit und ohne Funkmodul

Im Herbst 2011 ging aus FlammEx die secudo GmbH hervor, Hersteller und Händler zahlreicher Sicherheitsprodukte. Neben Rauchmeldern stellt Secudo auch andere Signalgeräte, Löschgeräte oder Sicherheitsschilder her. Die Rauchmelder vertreibt die secudo GmbH weiterhin unter dem Label FlammEx.

Der Rauchmelder 9V: Vernetzbarer und nachrüstbarer Rauchmelder

Recht günstig ist der gewöhnliche Secudo Rauchmelder 9V inklusive 9 Volt Alkaline Batterie. Der FlammEx Rauchmelder ist bereits für ca. 20 Euro zu erwerben und kann bei Bedarf entweder per maximal 300 Meter langem Draht mit bis zu 30 Geräten vernetzt, oder auch mittels eines Funkmoduls zu einem Funkrauchmelder umfunktioniert werden. Als FlammEx Funkrauchmelder ist er nicht nur mit anderen Rauchmeldern, sondern auch, in eingeschränkter Weise, mit FlammEx Gasmeldern koppelbar. In diesem Fall gibt jedoch nur der Gasmelder Warnsignale an den FlammEx Rauchmelder weiter, umgekehrt ist eine Alarmweiterleitung nicht möglich.Um die Staubansammlung am FlammEx Rauchmelder möglichst gering zu halten, besteht die Rauchkammer aus antistatischem Kunststoff. Durch Betätigung eines Testknopfes kann die Rauchkammer, die Elektronik und die Batterie getestet werden, doch zusätzlich führt der FlammEx Rauchmelder alle 45 Sekunden einen Selbsttest durch, den er mit dem kurzen Aufleuchten eines LED-Lichtes anzeigt.

FlammEx 004191A Rauchmelder-Funk FSR: Praktisches Set aus FlammEx Rauchmelder und FlammEx Funkmodul

Wer von Anfang an plant, seinen Rauchmelder per Funk mit anderen Rauchmeldern zu vernetzen, ist am besten beraten mit dem FlammEx 004191A Rauchmelder-Funk FSR. Hierbei handelt es sich um ein Set aus dem FlammEx Rauchmelder FMR 3033 und dem FlammEx Funk-Modul FMF 3170. Mit 35,99 Euro ist dieses Set nicht nur vermutlich günstiger als die zusätzliche Nachrüstung des FlammEx Rauchmelders 9V mit einem Funk-Modul, sondern spart auch deswegen Kosten, weil sich der FlammEx Rauchmelder und das Funkmodul eine Batterie teilen.